Terrassendach und Beschattung in Amstetten

Terrassendach mit Beschattung

Es handelt sich bei diesem Terrassendach um ein 90° Außeneck. Auf die beiden dreieckigen Dachgläser wurde eine Sonnenschutzfolie aufgebracht. Unter den beiden geraden Dachflächen befindet sich jeweils eine „markilux“ Unterglasmarkise. In die drei vertikalen Öffnungen wurden „Roma“ zip-Screens eingesetzt.

Terrassendach und Beschattung in Amstetten
Maßnahme:
Wind-, Sonnen- und Wetterschutz
Lösungen:
Terrassendach, Unterglasmarkise und Textilscreen
Standort:
Amstetten